Hero

Konstruktive Kommunikation mit den Eltern: vom Entwicklungs- bis zum Tür- und Angelgespräch

Die Gestaltung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft und das Gespräch mit Familien sind wichtige und grundlegende Aufgaben in Kindertageseinrichtungen, um das Kind gemeinsam zu begleiten und in seiner Entwicklung zu unterstützen. In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen zum Ablauf von Elterngesprächen und blicken auf verschiedene Situationen mit Eltern, wie z.B. das Tür- und Angelgespräch und das Vorgehen bei herausfordernden Gesprächen oder Schwierigkeiten in der Kommunikation. Unterschiedliche Methoden der Gesprächsführung, wie z. B. Fragetechniken, werden trainiert.

Sie haben die Möglichkeit anhand von Fallbeispielen aus Ihrer Praxis individuelle Vorgehensweisen und Lösungen zu entwickeln.

In dem Seminar wechseln sich theoretische Impulse, fachliche Informationen und Kleingruppenarbeit ab. Ein hoher Praxisbezug erleichtert den Transfer in Ihren Berufsalltag.

(Kristina Ullmann, Dozentin)

Ziele/Inhalte:

  • Wertschätzender Umgang mit unterschiedlichen Lebenswelten der Familien
  • Wege der gelingenden Kommunikation in der Zusammenarbeit mit Familien
  • Anwenden von Kommunikationstechniken
  • Konkrete Arbeit an Fallbeispielen

Methoden:

Theoretischer Input, Gruppen- und Partnerarbeit, Beispiele aus der Praxis, Übungen für individuelle Reflexionen und andere Perspektiven

Zielgruppe:

Pädagogische Mitarbeiter*innen: Krippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung

Anmeldeoptionen:

Für Mitarbeiter*innen des Glockenbachwerkstatt e.V. ist die Teilnahme kostenlos. Eine Anmeldungung ist verbindlich. Kurzfristige Absagen ohne ärztl. Attest oder nachweisbarem Grund werden mit 50€ berechnet.

Für externe Anmeldungen gilt eine Teilnahmegebühr von 120 €, zahlbar auf Rechnung. Stornierung bis 6 Wochen vor der Fortbildung kostenlos, bis 3 Wochen vorher 50%, ab 2 Wochen vorher volle Gebühren. Die Plätze werden bevorzugt an Mitarbeiter*innen des Glockenbachwerkstatt e.V. vergeben. Es erfolgt eine Rückmeldung über den jeweiligen Bearbeitungsstatus.

Datum: Freitag 25.11.2022
Ort: Kulturzentrum LUISE, Ruppertstr.3
Uhrzeit: 8:30 - 15:30 Uhr

Freie Plätze: 6

Anmeldung