Hero

Kindergarten im Bürgerhaus

Leitung: Babett Bamberg

Blumenstraße 7
80331 München

Tel. 089 / 260 55 69
Fax 089 / 260 64 34
E-Mail: kiga.blumen@glockenbachwerkstatt.de

Mo/Mi/Do/Fr: 08:00 – 15:00 Uhr
Di: 08:00 – 17:00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Einrichtung

Der kleine, familiäre Kindergarten ist Teil des Bürgerhauses Glockenbachwerkstatt und liegt im Herzen von München. Wir sind nur wenige Schritte vom Viktualienmarkt entfernt Zuhause. Tagsüber beleben die Kinder des Kindergartens und des ebenfalls dort beheimateten Hortes das älteste Bürgerhaus Münchens. Offene Angebote in den Werkstätten sowie ein vielseitiges kulturelles Programm prägen das Haus außerhalb der Öffnungszeiten des Kindergartens. Diese Mischung aus unterschiedlichen Menschen und Angeboten führt zu der einzigartigen Atmosphäre im Bürgerhaus.

Unsere Besonderheiten

Wir sehen Individualität als Reichtum. Den Anderen zu verstehen und das Gefühl selbst verstanden zu werden, ist die Grundlage für eine Begegnung auf Augenhöhe, die in unserem Kindergartenalltag von größter Bedeutung ist. Selbständig sein dürfen, kreative Entfaltung, Freiheit und Verantwortung sowie das freie Spiel sind unsere pädagogischen Schwerpunkte. Eine klare Alltags-Struktur und feste Rituale bilden den Rahmen dafür. Die Beteiligung der Kinder an der Alltagsgestaltung und aktive Mitbestimmung sind für unser Miteinander unerlässlich. Mit den Eltern pflegen wir eine intensive und engagierte Zusammenarbeit.

Unsere Gebühren

Betreuung 4 bis 5 Stunden*: 90,00 €
Betreuung 5 bis 6 Stunden: 115,00 €
Betreuung 6 bis 7 Stunden: 137,00 €
Betreuung 7 bis 8 Stunden: 162,00 €

Essensgeld: 80,- €

 *bei dieser Buchungszeit nehmen die Kinder nicht am Mittagessen teil, folglich wird kein Essensgeld erhoben.

Unsere Termine

FAQ

Wann kann ich mein Kind anmelden?

Sie können Ihr Kind ab Januar eines Jahres, in dem es drei Jahre alt wird, anmelden.

Wie kann ich mein Kind anmelden?

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Portal Kitafinder.

https://kitafinder.muenchen.de/elternportal/de/

Wir freuen uns über eine kurze Mail, in der wir mehr über Ihre Familie und die Gründe, warum Sie Ihr Kind bei uns anmelden möchten, erfahren.

Kann ich mein Kind anmelden, wenn es im September noch nicht drei Jahre alt ist?

In Einzelfällen nehmen wir auch Kinder auf, die erst in den Monaten bis Jahresende drei Jahre alt werden.

Wie ist der Betreuungsschlüssel?

Unser Team besteht aus zwei pädagogischen Fachkräften und einer/einem Praktikant*in. Wir bilden regelmäßig Praktikanten aus, die unser Team zusätzlich verstärken.

Wie viele Kinder werden betreut?

Wir betreuen 23 Kinder in einer Gruppe.

Wann ist der Kindergarten geschlossen?

Der Kindergarten ist an 30 Wochentagen im Jahr geschlossen. Davon entfallen 4 Wochen auf die bayerischen Sommerferien (i. d. R. die letzten 4 Wochen) und zwei Wochen auf die Weihnachtsferien. Zusätzlich kann der Kindergarten auch an Brückentagen geschlossen bleiben.

Wie läuft die Eingewöhnung ab?

Der Ablauf der Eingewöhnung wird individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes abgestimmt. Als Eltern sollten Sie 14 Tage dafür einplanen. Zu Beginn verbringt ein Elternteil mit dem Kind jeden Tag einige Stunden gemeinsam mit uns im Kindergarten. Nachdem Ihr Kind nach und nach zu uns und der neuen Umgebung Vertrauen gefasst hat, dehnen wir den Zeitraum, in dem Ihr Kind alleine im Kindergarten bleibt, Stück für Stück aus.

Kann mein Kind in den Kindergarten aufgenommen werden, auch wenn es noch Windeln trägt?

Selbstverständlich ist Ihr Kind auch dann willkommen, wenn es Windeln trägt. Bitte sorgen Sie dafür, dass ausreichend Windeln und Feuchtücher etc. im Kindergarten bereit liegen.

Wie oft sind die Kinder draußen?

Täglich verbringen die Kinder Ihre Freispielzeit im Hof des Bürgerhauses. Außerdem unternehmen wir häufig spontan Ausfüge in die nähere Umgebung, oder in den Englischen Garten und andere Grünflächen innerhalb der Stadt München.

Was bedeutet es, dass der Kindergarten Teil des Bürgerhauses ist?

Wir sind ein offenes Haus mit einem altersübergreifenden Angebot. Die Türen von Haus und Hof sind offen, so dass auch in der Kindergartenzeit Begegnungen mit Besucher*innen des Bürgerhauses stattfinden. Die multifunktionale Nutzung unserer Räumlichkeiten durch unterschiedliche Zielgruppen setzt bei allen Beteiligten Freude an der Vielfalt und Toleranz voraus.

Pädagogische Konzeption